Nichts bleibt wie es ist. Es verwandelt sich und mich

Die Beschäftigung mit der eigenen Biografie bietet die Möglichkeit, das Leben, zwischenmenschliche Beziehungen und die Geschichte zu verstehen und zu gestalten. Sie will dazu ermutigen, sich mit der eigenen Geschichte und den Erfahrungen und den Umgang mit Sterben, Tod und Trauer auseinanderzusetzen und so zu einem versöhnteren Umgang mit sich selbst und beizutragen. So wird das Bewusstsein der eigenen Stärken, Schwächen und Grenzen geschärft, werden Übertragungsphänomene verringert und die eigene Haltung als BegleiterIn zu reflektiert.
Als Tages- oder Wochenendseminar möglich.

Elke Hoffmann

Pastorin, Systemische Therapeutin (DGSF),
Erwachsenenpädagogin,
Trauerbegleiterin,
Palliative Care Consultant

Hindenburgstraße 4
23795 Bad Segeberg
Tel: 04551-90 14 13
info@leben-begleiten.de